audimexSD: audit software - for small departments

Sie sind hier: audimexSD / FAQ

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf oft gestellte Fragen.

Kann audimexSD auch für mehr als 10 Prüfer lizenziert werden?

Die Anzahl der Prüfer ist in audimexSD nicht limitiert. Gerne können Sie audimexSD für mehr als zehn Prüfer lizenzieren.

Kann für Teilzeit-Prüfer/Fachrevisoren oder für externe Prüfer (Outsourcing), die über einen relativ kurzen Zeitraum benötigt werden, das Mietmodell angewendet werden?

Gerne können Sie für Prüfer, die temporär für Sie tätig sind, Lizenzen mieten.

Wie muss ein Prüfer lizenziert werden, der unter dem Jahr hinzukommt?

Es muss eine zusätzliche Lizenz beantragt werden. Fällt der Beginn des Nutzungszeitraums nicht auf den Jahresbeginn, wird die Nutzungsgebühr für das erste Rumpfjahr "pro rata temporis" berechnet.

Muss für einen Administrator auch eine Lizenz erworben werden?

Die Lizenz gilt pro Rechner, auf dem audimexSD installiert wird. Legt ein Prüfer für sich zwei Benutzer an, einen für Administrationszwecke und einen für die Prüfungsdokumentation, werden hierfür nur eine Lizenz benötigt.

Typischerweise werden in audimexSD die Konfigurationseinstellungen und Stammdatenverwaltung von einem Adminstrator der Revisionsabteilung gepflegt.

Was sind die Voraussetzungen, um audimexSD zu konfigurieren?

audimexSD kann von "Nicht-IT-affinen Revisoren" selbst konfiguriert werden.

Was sind die Systemvoraussetzungen von audimexSD?

  • Arbeitsplatz
    • Windows Vista (32/64bit), Windows 7 (32/64bit) oder Windows 8 (32/64bit)
    • Microsoft Office 2003, 2007 oder 2010
    • Microsoft .NET Framework 3.5 und 4.0
    • 2-Ghz-Prozessor oder höher
    • 2 GB RAM
    • 200 MB freie Festplattenkapazität
  • Zentrale Datenbank
    • Microsoft SQL Server 2008 (inkl. Varianten), Microsoft SQL Server Express 2008 (inkl. Varianten), Microsoft SQL Server 2012 SP1 oder Microsoft SQL Server Express 2012 SP1

Werden auch andere als in der Systemvoraussetzung beschriebene Datenbanken, Betriebssysteme bzw. Dateisysteme von audimexSD unterstützt?

audimexSD funktioniert möglicherweise auf weiteren Datenbanken, Dateisystemen und Applikationen. Allerdings leisten wir keinen Support für nicht in den Systemvoraussetzungen aufgeführte Versionen.

Was muss man unter einer MS-Word-Berichtsvorlage bzw. Standard-Berichtsvorlage verstehen?

Aus audimexSD können mit Hilfe von MS-Word-Berichtsvorlagen per Knopfdruck Ankündigungsschreiben, Revisionsberichte, Qualitätschecks und weitere Dokumente erstellt werden, die mit Datenbankinhalten befüllt und anschließend weiter bearbeitet werden können.

Ein paar vordefinierte Berichtsvorlagen werden mit dem Produkt ausgeliefert, die von Ihnen selbst angepasst werden können.

Mit dem Pauschalbetrag von € 600 ist die Erstellung einer Standard-Berichtsvorlage abgedeckt, die von uns innerhalb einem Personen-Tag erstellt werden kann.

Für komplexe Berichtsansprüche erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Kann audimexSD angepasst werden?

Die Zielkunden von audimexSD verfolgen einen pragmatischen Prüfansatz. audimexSD kann unterschiedlich konfiguriert werden, eine Hersteller-Anpassung im Sinne von Customizing ist nicht vorgesehen.

Wir nehmen gerne Ihre Anregungen für Verbesserungen entgegen.

Gerne können wir uns auch jederzeit über die äußerst flexibel und anpassbare Version audimexEE unterhalten.

Kann nach unseren Einkaufsbedingungen eingekauft werden? Kann audimexSD nach unseren Vertragsbedingungen lizenziert werden?

audimexSD ist eine Standard-Software mit Click & Accept Lizenzbedingungen. Sollten Vertragsbestandteile nicht mit Ihren Einkaufsbedingungen übereinstimmen, nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit uns auf.

Kann von ExplAudit nach audimexSD upgegradet werden?

Bestehende ExplAudit Kunden mit laufendem Wartungsvertrag können wie gewohnt auf audimexSD migrieren, ohne dass zusätzliche Lizenz- bzw. Wartungskosten entstehen. Bestehende Verträge bleiben erhalten.

Kann von audimexSD zu audimexEE migriert werden?

Revisionsdaten, die in audimexSD erfasst wurden, können bei einem kostenpflichtigen Upgrade nach audimexEE migriert werden.

Kann nach einer Kündigung weiterhin auf die Revisionsdaten in audimexSD zugegriffen werden?

Nach der Kündigung der Miete kann weiterhin auf die existierenden Prüfungdaten zugegriffen werden. Neue Prüfungen und neue Feststellungen können jedoch nicht mehr angelegt werden.

Ihre Frage war nicht dabei?

Gerne beantworten wir Ihre individuellen Fragen und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.