audimexSD: audit software - for small departments

Sie sind hier: audimexSD / Funktionalität

Funktionalität

Bei der Entwicklung von audimexSD haben wir besonderen Wert auf die von unkompliziert strukturierten und pragmatischen Revisionseinheiten benötigte Funktionalität gelegt:

Strukturierung der Prüffelder

  • prozess- oder organisationsorientiert
  • Mischformen unter Einbeziehung weiterer Typen von Prüffeldern
  • Mehrstufige Hierarchie (Über-/Unterordnung, Abhängigkeiten, Gruppierungen)

Risikobewertung

  • Flexible Risikobewertung in Excel mit planungsrelevanten Prüfungsdaten aus der Datenbank
  • Versionierung von Risikobewertungen

Prüfungsplanung

  • Planungsperspektive: Prüffelder / Jahre
  • Planungsmöglichkeiten: risikoorientiert und fester Turnus (Pflichtprüfungen)
  • automatischer Planungsvorschlag
  • Mehrjahresplanung
  • Prüfungsfeinplanung in einer übersichtlichen Kalenderansicht
  • Ad-hoc-Anlage von Sonderprüfungen

Prüfungsvorbereitung

  • Festlegung von Prüfungsinhalten
  • fallbezogene Neuerstellung von Prüfungs-Struktur
  • Wissensbasis
  • Prüfungsankündigung nach individualisierbarer Vorlage

Prüfungsdurchführung und Berichterstellung

  • Bewertung und Dokumentation der Ergebnisse
  • integrierte Rechtschreibprüfung
  • Erfassung von Feststellungen und Maßnahmen
  • Kategorisierung der Feststellung und Zuordnung zum Audit Universe und Prüfprogramm
  • Zuordnung maßgeblicher Beweisdokumente
  • Festlegung der Maßnahmen-Verantwortlichkeiten
  • Festlegung individueller Fälligkeitstermine und Klassifizierung pro Maßnahme
  • Management Kommentar zur Maßnahme mit rückschreibbarem MS Word Formular einholbar
  • Generierung individueller Revisionsberichte in MS Word

Dokumentation und Dateiablage

  • konsequente Strukturierung der Ablage
  • einfaches Auffinden von Dokumenten
  • Versionierung von Dokumenten
  • Archivierung mit Schreibschutz
  • Verwaltung in der Datenbank

Maßnahmenverfolgung

  • Wiedervorlage für fällige Maßnahmen
  • Übersicht der Maßnahmen
  • Nachvollziehbarkeit von Stellungnahmen und Terminverschiebungen
  • Hinterlegung von Outlook-Email-Nachrichten der Geprüften per Drag and Drop
  • pragmatische Geprüften-Einbindung mit via E-Mail übertragenen rückschreibbaren MS Word Formularen

Auswertungen

  • Prüfungslandkarte (Was wurde wann geprüft?)
  • Prüfungsstatus, Feststellungen und Maßnahmen nach ausgewählten Bereichen
  • prüfungsübergreifender Erledigungsstand von Maßnahmen
  • umfassende Berichterstellung auf alle Informationen der Datenbank
  • Excel Export mit Spaltenvorauswahl
  • vordefinierte Standard-Auswertungen
  • integrierter Berichtsgenerator
  • automatische Generierung von prüfungsübergreifenden Berichten in MS Word

Archivierung von Prüfungen

  • Schreibschutz inkl. zugehöriger Dokumente, Emails und Maßnahmenbearbeitung
  • Logisches Löschen veralteter Prüfobjekte, ausgeschiedene Benutzer und andere Stammdaten

Unabhängiges und vernetztes Arbeiten

  • Offline-Arbeiten
  • Datenabgleich mit Kollegen

Zum ausführlichen Vergleich